a

Natur und Umwelt

Die Zeitschrift für Natur- und Umweltfreunde im Kanton Schwyz
Aktuelle AusgabeAbo bestellen

Geschätzte Leserinnen und Leser

Vor etwas mehr als 30 Jahren rief die damalige, kantonsübergreifende WWF Sektion Linth eine eigene Zeitung ins Leben; das «Froschblatt». Auslöser war vor allem der Umstand, dass die damaligen Tageszeitungen kaum über Themen, die Natur und Umwelt betreffen, berichteten.

Mit einer 12-fach grösseren Leserschaft, öffnete sich der «Schwyzer Panda» 2016 für befreundete, zielverwandte Organisationen und erscheint seither unter dem neuen Namen «Natur und Umwelt» breiter abgestützt und weiterhin kantonsübergreifend. Mit vier Ausgaben pro Jahr zeigt dieses Magazin einfach und verständlich die Bedürfnisse einer intakten Natur und Umwelt auf und stellt verschiedene aktuelle Projekte und Massnahmen zu deren Erhalt vor. Inserate, Publireportagen und Beilagen unterstützen den Betrieb der Redaktion und die Produktion vom «Natur und Umwelt». Die Spenden fliessen jeweils direkt in die Naturschutzprojekte, welche im «Natur und Umwelt» vorgestellt werden.

Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei all unseren Leserinnen und Lesern und unseren Inserenten für ihre langjährige Treue und Spenden und möchten alle neu dazukommenden Natur- und Umweltfreunde herzlich willkommen heissen.

4 Ausgaben pro Jahr

Mit vier Ausgaben pro Jahr zeigt dieses Magazin einfach und verständlich die Bedürfnisse einer intakten Natur und Umwelt.

Unterstützt Naturschutzprojekte

Die Spenden fliessen jeweils direkt in die Naturschutzprojekte, welche im «Natur und Umwelt» vorgestellt werden.

Für Natur- und Umweltfreunde

"Natur und Umwelt" ist breit abgestützt und berichtet kantonsübergreifend.

Blog

Nachgefragt bei Urs Fuchs

Nachgefragt bei Urs Fuchs

Als Präsident des Forstvereins See und Präsident im Organisationskomitee hat er sich hart für den hölzigen Grossanlass «RUNDUM BÄUMIG» (siehe Seite 23 und 25) eingesetzt. Urs Fuchs, wie und wo wurde diese Idee geboren? Vor mehr als 10 Jahren hat der Forstverein See...

mehr lesen
Revitalisierung Sarenbach

Revitalisierung Sarenbach

Mehr Platz für Wasser und Tiere Mit einem breiten Gewässerraum, einem kiesigen Bachbett, unregelmässigen Strömungsbereichen und einer sinnvollen Begrünung können verbaute Fliessgewässer wieder naturnah gestaltet werden. Nach der Umsetzung der Revitalisierung der...

mehr lesen
Quagga-Muscheln

Quagga-Muscheln

Die Quaggamuschel ist vor 10 Jahren in Schweizer Gewässer eingeschleppt worden. Seither verursacht sie hohe Kosten und belastet das einheimische Ökosystem. Nur durch aufwändige Massnahmen lässt sich die weitere Ausbreitung bekämpfen.

mehr lesen